GINSBURG Anwaltsbüro
  Sie haben Recht!

Vorabzustimmung der Bundesagentur für Arbeit

Wenn Sie Personen aus Drittstaaten in Ihrem Unternehmen beschäftigen oder Ihre Visumsgenehmigung für eine Arbeit in Deutschland beschleunigen möchten, helfen wir Ihnen bei der Vorabzustimmung der Bundesagentur für Arbeit in Deutschland.

Die Bundesagentur für Arbeit muss der Beschäftigung zustimmen, damit eine entsprechende Aufenthaltserlaubnis erteilt werden kann (keine Blaue Karte).


Die Vorabzustimmung wird erteilt, nachdem eine Prüfung ob die Voraussetzungen für eine Beschäftigung vorliegen. In diesem Fall kann der Arbeitnehmer direkt ein Visum oder eine andere Aufenthaltserlaubnis beantragen. Dadurch kann das Visumverfahren beschleunigt werden, da die Anstellung bereits im Vorfeld genehmigt wurde und einzelne Verfahrensschritte nicht mehr notwendig sind.